Präventionskurs Genius

Präventionskurs Genius

medizinischer Sport

Präventionskurs Genius

(wird von der Krankenkasse bezuschusst)

Rückenschmerzen sind quälend und lästig. Sie schränken die Beweglichkeit ein und führen zu Schonhaltungen. In einer Zeit, wo die meisten Menschen an Bürojobs gebunden sind oder Jobs mit schwerer Rückenarbeit verrichten, sind Rückenbeschwerden allgegenwärtig. Zum Glück entstehen die meisten Rückenschmerzen aus eher harmlosen Gründen und sind oft nach einigen Tagen wieder verschwunden. Behandelt mit Wärme und Dehnübungen kann schnell wieder Schmerzfreiheit erlangt werden. Die Ursachen sind aber nicht wirklich beseitigt und der nächste Rückenvorfall ist gut wie sicher. Deshalb sollten Sie auf Prävention setzen. Die erste Präventionsmaßnahme ist grundsätzlich Bewegung. Kombiniert man dies mit Übungen aus der Rückenschule erhält man eine gute Vorbeugung.

Wir haben einen von den Krankenkassen bezuschussten Präventionskurs eingerichtet, bei dem ein funktionelles Ganzkörpertraining mit dem Training an medizinischen Hight-End-Trainingsgeräten kombiniert werden. In einer Gruppe mit maximal 8 Teilnehmern bieten wir ein Zirkeltraining, welches speziell auf die Bauch und Rückenmuskulatur abgestimmt ist. Wirksamer kann man nicht vorbeugen.

Genius Präventionskurs

Wir haben einen von den Krankenkassen bezuschussten Präventionskurs eingerichtet, bei dem ein funktionelles Ganzkörpertraining mit dem Training an medizinischen Hight-End-Trainingsgeräten kombiniert werden. In einer Gruppe mit maximal 8 Teilnehmern bieten wir ein Zirkeltraining, welches speziell auf die Bauch und Rückenmuskulatur abgestimmt ist. Wirksamer kann man nicht vorbeugen.

Die Kurse mit begrenzter Teilnehmerzahl halten die Trainingseinheiten individuell und ermöglichen den Trainern und Physiotherapeuten speziell auf jeden Einzelnen und dessen spezifische Beschwerden einzugehen. Auch ist das richtige Belastungsmaß entscheidend. Die Dauer der Trainingseinheit beträgt 60 Minuten. Halten Sie Ihren Rücken gesund!

© MediTherafit 16.12.2018